Auf dieser Seite wollen wir Sie über die bisher veröffentlichte Literatur über Kiel-Russee informieren.

Wir erstellen gerade Inhalte für diese Seite, besuchen Sie uns bald wieder.


Russee-Kreis Rendsburg

Vom Dorf zur Randgemeinde

Studie zur Siedlungsgestaltung

von Karl Neupert

Herausgeber: Wohnungsbaukreditanstalt des Landes Schleswig-Holstein

Ausgabe: 30. April 1963

49 Seiten

Mit vielen schwarz-weiß Fotos u.a. der alten reetgedeckten Katen Russees




Russee-Eine Dorfchronik

von Johann Kühl

Herausgeber: Gemeinde Russee

Ausgabe: 1967

208 Seiten

schwarz-weiß

Älteste Chronik von Russee




Das alte Russee

Aus der Geschichte eines Dorfes an der Kiel-Rendsburger Landstraße

von Burkhard Schütt

Herausgeber: Im Selbstverlag

Ausgabe: 1999

241 Seiten A4

schwarz-weiß

reich bebildert mit vielen Karten

Darstellung der Geschichte Russees in 63 Kapiteln; beginnend mit Schriftstücken von 1632 bis zur Eingemeindung nach Kiel 1970.

Anmerkungen:

  1. Das Buch bietet einen kompakten Überblick über die Geschichte Russees mit umfangreichem Quellenverzeichnis.
  2. Das Buch ist ausleihbar in der Universitätsbibliothek der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel unter der Signatur Ra 1025
  3. Restexemplare sind bei Robert Bartels zum Preis von 10 € plus Versandkosten vorhanden.



Beitrag zur Russeer Geschichte

Die SPD Russee

von Robert Bartels

Herausgeber: Im Selbstverlag

Ausgabe: 2000

166 Seiten A4

Schwarz-weiß

Beschrieben wird die Geschichte des SPD Ortvereins Russee von 1914 bis in die Neuzeit.



Baracken als neue Heimat

-Ausgebombte und Flüchtlinge am Russee und am Drachensee

Geschichte und Geschichten aus der Zeit von 1940-1950

von Robert Bartels

Herausgeber: im Selbstverlag

Ausgabe 2017

179 Seiten, A5

schwarz-weiß

Beschrieben werden Geschichten von Flüchtlingen, die in den großen Lagerkomplexen am Russee und am Drachensee vorübergehend eine neue Heimat fanden.

Schwerpunkte sind die Beschreibung der Lager in Russee, die Verhältnisse im Lager Drachensee und Vorgeschichte (AEL Nordmark) und Geschichte des Lagers Rendsburger Landstraße 243.

Restexemplare sind bei Robert Bartels zum Preis von 15 € plus Versandkosten vorhanden.



Russee - Unsere Gemeinde-

Informationen aus dem Gemeinderat durch den SPD Ortsverein Russee

1966-1970

von Robert Bartels

Herausgeber: Im Selbstverlag

Augabe 2018

97 Seiten, A4

schwarz-weiß

In 36 Flugblättern, die an alle Russeer Haushalte verteilt wurden, hat der SPD Ortsverein Russee die Einwohner über das Geschehen im Gemeinderat informiert. Interessantes Zeitdokument über die Arbeit im Gemeinderat vor der Eingemeindung nach Kiel.

Restexemplare sind bei Robert Bartels zum Preis von 10 € plus Versandkosten vorhanden.


Geschichte(n) aus dem alten Russee

Begebenheiten aus den alten Bauernhauskaten in der Rendsburger Landstraße

von Robert Bartels

Herausgeber: Im Selbstverlag

Ausgabe 2018

188 Seiten, A5

schwarz-weiß

Erzählt werden die Geschichten, die sich rund um die Hufenstellen und Katenstellen an der Rendsburger Landstraße in Russee abgespielt haben.

Im Anhang werden alle für Russee bekannten Daten chronologisch von 1233-1970 dargestellt.

Restexemplare sind bei Robert Bartels zum Preis von 15 € plus Versandkosten vorhanden.